Lokalisieren. Prüfen. Klären.

Observer® GigaStor™ trägt entscheidend dazu bei, Störungen in der Bereitstellung von IT-Diensten zu beheben. Dabei ist es unerheblich, ob diese durch das Netzwerk, durch Anwendungen oder durch Sicherheitsbedrohungen verursacht wurden.

Observer GigaStor ist unbestritten das führende Produkt zur forensischen Analyse. Mit ihm gehört das zeitaufwändige Nachstellen von Störungen zur Fehlerbehebung und Untersuchung endgültig der Vergangenheit an. Stattdessen können Sie die Zeit mühelos „zurückdrehen“ und vergangene Aktivitäten im Netzwerk nachprüfen.

Anschließend navigieren Sie genau zu dem Zeitpunkt zurück, an dem die Störung erkannt wurde oder ein Schadereignis vermutet wird, um die detaillierten Netzwerkkonversationen auf Paketebene, die vor, während und nach dem Ereignis stattfanden, zu prüfen.

Mehrere Ausführungen

GigaStor ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Bei der Hardware können Sie zwischen Rack-Einbau und portablen Modellen wählen.

Als reine Softwareversion, die nahezu überall installiert werden kann, bietet GigaStor wichtige Basisfunktionen an, die eine orts- und zeitunabhängige Paketaufzeichnung an eine VM-Instanz gewährleisten, um eine Hypervisor-Transparenz des Ost-West-Verkehrs zu erhalten.

Leistungsmerkmale

Die webbasierte Trace-Extraktion von GigaStor erleichtert den Zugang zu den Daten auf Paketebene, unabhängig davon, ob die Fehlerdiagnose direkt oder in Verbindung mit Drittlösungen vorgenommen werden soll.

Das herausragende zeitbasierte Navigationssystem von GigaStor erleichtert die Eingrenzung von Problemen deutlich. Nachdem Sie den Zeitpunkt des Auftretens ermittelt haben, können Sie bis auf die Nanosekunde genau zum gewünschten Speicherpunkt navigieren und die Ursache der Störung schnell und exakt identifizieren.

Produkt   Vorteile

VIAVI Observer GigaStor

GigaStor ist die ideale Lösung für Sicherheit, Compliance und Störungsbehebung. Subjektive Schuldzuweisungen zwischen den Netzwerk- und Anwendungsteams sind endgültig beendet, da eine schnelle und exakte Identifikation und Behebung der Störung gewährleistet ist. Auf diese Weise unterstützt GigaStor eingeleitete Echtzeit-Sicherheitsmaßnahmen und bietet unternehmensweite Vorteile. Leistungsmerkmale und Vorteile:

  • Die webbasierte Trace-Extraktion ermöglicht die Integration in Drittsysteme sowie eine mühelose gemeinsame Datennutzung über verschiedene Abteilungen hinweg.

  • Die retrospektive Analyse über die Benutzeroberfläche zur Zeitnavigation bedeutet, dass man nicht mehr auf eine Wiederholung des störenden Ereignisses warten muss.

  • Aus mehreren verschiedenen Ausführungen die am besten geeignete Konfiguration mit einer Aufzeichnungskapazität von wenigen Terabyte bis zu mehr als einem Petabyte auszuwählen.

  • Die kompromisslose Unterstützung der Gigabit-Leitungsraten von 10 Gbit/s und 40 Gbit/s mit der branchenweit schnellsten, von unabhängigen Tests bestätigten Aufzeichnung und Speicherung bei maximaler Übertragungsgeschwindigkeit gewährleistet eine lückenlose Transparenz der Transaktionen sowie umfassende Einblicke in potenzielle Sicherheitsverletzungen.

  • Die leistungsstarke, von Viavi eigenentwickelte Aufzeichnungskarte Gen3™ beschleunigt die Paketanalyse und verkürzt die mittlere Reparaturdauer (MTTR).

  • Die gespeicherten Daten („Data at Rest“) werden ohne Beeinträchtigung der Paketaufzeichnung und Analyseleistung mit AES-256 verschlüsselt.

  • Die exakt aufeinander abgestimmte Hardware und Software in Verbindung mit dem technisch führenden und schnellen Analyse-Algorithmus von GigaStor ermöglicht die simultane Aufzeichnung bei maximaler Leitungsrate und die branchenweit schnellste Auswertung der erfassten Datenpakete. Auf diese Weise ist ein nahezu sofortiger Überblick über den Netzwerkverkehr gegeben.

  • Die integrierte Analyse von Netzwerken, Anwendungen und Diensten gewährleistet einfache Workflows und eine umgehende Fehlerdiagnose unabhängig vom Ort der Störung.

  • Die Expertenanalyse mit detaillierten Einblicken in das Netzwerk und die Anwendungen, einschließlich tiefgehender Paketprüfung (DPI), erleichtert die Problemlösung und gewährt umfassende Einblicke in mögliche Sicherheitsverletzungen.

    Die fehlertoleranten, anwendungsspezifischen Geräte wurden für eine vierjährige kontinuierliche Aufzeichnung bei Leitungsrate und 100 % Last ausgelegt, ohne dass ein einziges Paket verloren geht. Damit ist eine beispiellose Transparenz der Netzwerkkonversationen gewährleistet, die dem Anwender die beruhigende Gewissheit gibt, dass keine Störung übersehen wird.

  • Der Anwender hat die Wahl zwischen Rack-Einbau, portablem Gerät oder reiner Softwareversion, um den Verkehr auch an abgesetzten Standorten, am Netzrand oder im Kern der Rechenzentrums, einschließlich HypervisorTransparenz, aufzeichnen und analysieren zu können.

„In der Finanzbranche hat jeder Datenverlust schwerwiegende Auswirkungen. Wir arbeiten mit der Observer Analyzer Expert Edition und GigaStor, um sicherzugehen, dass wir nichts übersehen.“

Chicago Board Options Exchange (CBOE)

„Die Expertenanalyse der ObserverPlattform erlaubt uns, Probleme mit dem Routing und mit zu häufigen Übertragungswiederholungen beim E-Mail-Server umgehend einzugrenzen und zu beheben. Ohne GigaStor würden wir wahrscheinlich Stunden mit dem Versuch verbracht haben, die Ursache für die Verlangsamung nachzustellen.“

Central DuPageKrankenhaus

Produkt  Leistungsmerkmale

VIAVI Observer GigaStor

In Verbindung mit Observer Analyzer stellt GigaStor mit nur wenigen Mausklicks äußerst tief gehende Details zur Anwendung zur Verfügung. Die Anwendungsanalyse von GigaStor überwacht mehr als nur den HTTP-Verkehr, da sie nicht nur die Antwortzeiten berücksichtigt und so die tief gehende Prüfung der Payload und eine schnellere Störungsbehebung ermöglicht. Ebenfalls enthalten sind eine Transaktionsanalyse zur Aufschlüsselung des tatsächlichen Anwendungsverhaltens zwischen den Ebenen sowie eine Expertenanalyse, die eine Vielzahl fortgeschrittener Analysefunktionen umfasst, die dazu beitragen, kritische Minuten, Stunden und sogar Tage der Fehlersuche einzusparen.

Die webbasierte Trace-Extraktion von GigaStor erleichtert den Zugang zu den Daten auf Paketebene, unabhängig davon, ob die Fehlerdiagnose direkt oder in Verbindung mit Drittlösungen vorgenommen werden soll. Über den integrierten Webdienst können kritische Kommunikationen auf Dienstebene mit einem Browser (ohne Thick-Client) untersucht werden. 

GigaStor erleichtert die Zusammenarbeit zwischen den Netzbetriebs- und Sicherheitsteams. Das System erfasst und speichert alle Netzwerk-Konversationen für die spätere Analyse und Berichterstellung. Damit ist es ideal geeignet, um bestehende Echtzeit-Sicherheitslösungen zu verstärken und Konformitätsanforderungen einzuhalten.

GigaStor zeigt nicht nur die Konversationen an, sondern kann die analysierten Daten auch rekonstruieren und so Beweise, wie Telefongespräche, Webseiten, Instant Messages und E-Mail zur Verfügung stellen. Zudem sind die Sicherheitsteams in der Lage zu ermitteln, welche Ressourcen kompromittiert wurden.

Die Verschlüsselung der gespeicherten Daten (Data-At-Rest) nach AES-256 schützt die im GigaStor vorhandenen sensiblen Daten, ohne die Paketaufzeichnung oder Speicherleistung zu beeinträchtigen. Im Rahmen der Integration in Hardware-Sicherheitsmodule (HSM) sind die GigaStor Geräte in der Lage, eine konversationsbasierte Entschlüsselung mit SSL/TSL-Zertifikaten auszuführen, wobei jedoch die Anforderungen der PKCS #11 Standards in vollem Umfang eingehalten werden.

GigaStor unterstützt Leitungsraten von 1 und 10 Gbit/s bei Aufzeichnung von eingehendem Netzwerkverkehr bis 40 Gbit/s. Damit ist eine lückenlose Transparenz der Transaktionen und Daten gewährleistet.

Die exakt aufeinander abgestimmte Hardware und Software in Verbindung mit einem technisch führenden und schnelleren Analyse-Algorithmus von GigaStor ermöglicht die simultane Aufzeichnung bei Leitungsrate und die branchenweit schnellste Auswertung der erfassten Daten. Auf diese Weise ist ein nahezu sofortiger Überblick über den Netzwerkverkehr gegeben.

Mit der von GigaStor bereitgestellten webbasierten Abfrage der Aufzeichnung erhalten Sie jederzeit und von jedem Ort aus Zugriff auf die auf Paketebene gespeicherten Daten. Nach Eingabe der Anmeldedaten können Sie mit dem in GigaStor enthaltenen Web-Service kritische Kommunikationen auf der Diensteebene mit einem Browser untersuchen. Die webbasierte Abfrage der Aufzeichnung erleichtert die gemeinsame Arbeit mit den Paketen, unabhängig davon, ob Sie die Fehlerdiagnose/-behebung direkt oder in Verbindung mit Drittlösungen vornehmen möchten.

Die GigaStor Geräte bauen jetzt auf einer noch robusteren und anwendungsspezifischen Grundlage auf. Viavi hat die vorhandenen 2-HE- und 5-HE-Gehäuse optimiert, um die heute auftretenden hohen Netzwerklasten zu bewältigen. Alle GigaStor Geräte sind für eine vierjährige kontinuierliche Aufzeichnung bei Leitungsrate und 100 % Last ausgelegt, ohne dass ein einziges Paket verloren geht. Damit ist eine beispiellose Transparenz der Netzwerkaktivitäten gewährleistet, die dem Anwender die beruhigende Gewissheit gibt, dass keine Anomalie übersehen wird.

Die von Viavi Solutions mit dem fortgeschrittenen Analyse-Algorithmus von GigaStor selbst entwickelte Aufzeichnungskarte Gen3 gewährleistet die größte Aufzeichnungs-, Verarbeitungs- und Auswertungsleistung der Branche. Durch die hochgradige Integration von Hardware und Software ist die abgestimmte Architektur mühelos in der Lage, Leitungsraten von 1 und 10 Gbit/s sowie eingehenden Verkehr von mehr als 40 Gbit/s zu unterstützen, ohne ein einziges Paket zu verlieren.

Produkt  Optionen

VIAVI Observer GigaStor

Wählen Sie das GigaStor-Modell, das am besten für Ihr Unternehmen und Ihren Bedarf geeignet ist. 
Sie haben die Wahl unter mehreren Ausführungen, Datenraten, Ports und Speicherkapazitäten. 

Software Edition (VM)

Observer GigaStor

Software Edition (VM)

Observer GigaStor

Mindestspeicher: 1 TB
Maximaler Speicher: 8 TB

 

 


zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: -
Mindestspeicher 1 TB
Maximaler Speicher 8 TB
Ingress-Leistung -

Portable Lösung

Observer GigaStor

Portable Lösung

Observer GigaStor

zur ortsunabhängigen Fehlerdiagnose


zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: 8 x 1 Gbit/s/10 Gbit/s SFP/SFP+ oder 2 x 40 Gbit/s QSFP+
Mindestspeicher 6 TB (SSD) / 9 TB (HDD)
Maximaler Speicher 6 TB (SSD) / 9 TB (HDD)
Ingress-Leistung 5/20/20 Gbit/s

Kleine Rechenzentren

Observer GigaStor

Kleine Rechenzentren

Observer GigaStor

Kleine Rechenzentren oder Netzwerkrand


zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: 4 x 1 Gbit/s SFP
Mindestspeicher 16 TB
Maximaler Speicher 16 TB
Ingress-Leistung 4 Gbit/s

Mittlere Rechenzentren

Observer GigaStor

Mittlere Rechenzentren

Observer GigaStor

zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: 4 x 1/10 Gbit/s SFP/SFP+
Mindestspeicher 32 TB
Maximaler Speicher 32 TB
Ingress-Leistung 6 Gbit/s

Mittlere Rechenzentren

Observer GigaStor

Mittlere Rechenzentren

Observer GigaStor

zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: 8 x 1/10 Gbit/s SFP/SFP+
Mindestspeicher 96 TB
Maximaler Speicher 96 TB
Ingress-Leistung 10 Gbit/s

Große Rechenzentren

Observer GigaStor

Große Rechenzentren

Observer GigaStor

zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: 8 x 1/10 Gbit/s SFP/SFP+
Mindestspeicher 192 TB
Maximaler Speicher 768 TB (über opt. JBODs)
Ingress-Leistung 20 Gbit/s

Große Multi-Rechenzentren

Observer GigaStor

Große Multi-Rechenzentren

Observer GigaStor

zum Produkt
Monitoring Schnittstellen: 8 x 1 Gbit/s/10 Gbit/s SFP/SFP+ oder 2 x 40 Gbit/s QSFP+
Mindestspeicher 288 TB
Maximaler Speicher 1,2 PB (über opt. JBODs)
Ingress-Leistung 40 Gbit/s

Sie erreichen uns unter +49-89-904 10 11 12 oder gerne auch per EMail.

Sprechen Sie mit uns - wir beraten Sie gerne!

Anfrage stellen
+49 89 904 10 11 12Telefon Icon
info@eudisa.comE-Mail Icon